Informationen von Partei und Stadtverband

Informationen Bund

interner Bereich     Downloads      zurück      zurück zur Hauptseite      siehe auch

Weitere interessante Informationen - >>>mehr 

 >>>siehe auch - alle Infos über das Bahnprojekt "Stuttgart 21"

interessante Videos - >>>mehr 

Newsletter - Auswahl 

Berlin aktuell    -    oder    -    Europa aktuell

Weihnachtsanschreiben und weitere allgemeine Anschreiben siehe unter >>>Downloads 

Wahlergebnisse ect. siehe unter >>>Downloads 

Landtagswahl in Baden-Württemberg 2011 - Berichte und Infos >>>mehr

Winfried Scheuermann beim Kreisparteitag 2011 verabschiedet Bericht

Tätigkeitsbericht von Winfried Scheuermann - bitte klicken
Tätigkeitsbericht von Winfried Scheuermann, Landtagsabgeordneter von 1988 bis 2011

  Ich bin gebeten worden, für den Rechenschaftsbericht zum Kreisparteitag am 7. Oktober 2011 ein kurzes Resümee meiner 23jährigen Zugehörigkeit zum Landtag von Baden-Württemberg zu ziehen.
>>>mehr - als PDF (212 KB)

Gemeinsam für eine bessere Infrastruktur!
Fraktionsvorsitzende des Regionalverbandes und Abgeordnete beraten mit Minister Ramsauer in Berlin
Berlin: Auf Vermittlung des CDU-Bundestagsabgeordneten Gunther Krichbaum trafen heute in Berlin die Fraktionsvorsitzenden des Regionalverbandes zu einem Gespräch mit Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer zusammen. Daran nahm neben Krichbaum auch sein FDP-Kollege Prof. Dr. Erik Schweickert teil. Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel musste Ministerin von der Leyen im Plenum des Bundestags vertreten. Seitens des Regionalverbandes waren der Vorsitzende, Bürgermeister Heinz Hornberger, Günter Bächle, Vorsitzender der CDU-Fraktion, Hans-Werner Köblitz, Vorsitzender der FWV, Oberbürgermeister Gert Hager, Vorsitzender der SPD-Fraktion, Arno Schütterle, Vorsitzender der Grünen und Bürgermeister Norbert Holme, Vorsitzender der FDP-Fraktion nach Berlin gereist. >>> Pressemeldung - mehr als PDF (251 KB)

größeres Bild - bitte ins Bild klicken
Beratung mit Minister Ramsauer - bitte klicken
Bild:
CDU-Enzkreis/Pforzheim - MdB-Pressestelle


Stuttgart 21       >>>siehe auch Bildergalerie zum Thema Stuttgart 21
das derzeitige Thema in aller Munde - die Gegner kämpfen mit allen Mitteln
Folgende E-Mail ging am 6. Oktober 2010, unmittelbar nach der Regierungserklärung des baden-württembergischen Ministerpräsidenten - auch an Stefan Mappus:

Liebe Freundinnen und Freunde,  
grade ging eine Regierungserklärung unseres Ministerpräsidenten zu Ende die ihresgleichen sucht.
Stefan Mappus hat das Land Baden-Württemberg als das Musterland in Deutschland und Europa dargestellt und mit großer Überzeugung und vielen Argumenten gegen den Boykott der politisch Andersdenkenden verteidigt.  
Dafür danke ich ihm namens vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger - nicht nur derer der CDU und aus Maulbronn.  
Allein die Aufzählung mit jeweiliger Erklärung der einzelnen Punkte muss nach meiner Meinung jedem zu denken geben, der seine Ausführungen mit Interesse gehört hat.  
Stefan Mappus hat nicht nur das Bahn-Großprojekt Stuttgart 21 ins rechte Licht gerückt, sondern auch unser Bundesland wieder als das Land der Tüftler und Techniker dargestellt und dadurch dem Land Baden-Württemberg eine Perspektive gegeben. Er hat die Zielorientierten der SPD - die bisher Standhaften für S 21 - namentlich (Drexler und Schmiedel) genannt, die mit Beifall aus der CDU bedacht wurden. Er hat mehrmals die Bereitschaft zum Gespräch mit den Projektgegnern angeboten und die Einschaltung eines Vermittlers (BM a.D., Dr. Heiner Geißler) angekündigt.    
Wir müssen hoffen, dass die ausgestreckte Hand unseres Ministerpräsidenten nicht durch ein paar "Scharfmacher" ausgeschlagen wird und vertrauen auf eine gute Entwicklung der Gespräche, der Neugestaltung der 100 ha großen Bahnfläche und eine gute Zukunft bis und nach der Fertigstellung des Projektes Stuttgart 21.


Erhard Knittel, Vorsitzender CDU-Maulbronn


Stuttgart 21 / Bahnprojekt Stuttgart Ulm: MotionRide "Ein Blick in die Zukunft"
Fakten S21 (Themenfilm zum Bahnprojekt Stuttgart-Ulm) Gesamtfilm zu Stuttgart21 vom 20.1.2011 - >>>mehr
Animationsfilm1 über das Bahnprojekt Stuttgart 21 - >>>mehr
Animationsfilm2 über das Bahnprojekt Stuttgart 21 - >>>mehr
Bahnanschluss Stuttgart alt - vor Beginn des Bahnprojekts Stuttgart 21 - >>>mehr
Entwurfsplanung1 - Vorstellung durch Christoph Ingenhoven am 27.4.2009 - >>>mehr
Entwurfsplanung2 - Vorstellung durch Christoph Ingenhoven am 27.4.2009 - >>>mehr
Entwurfsplanung3 - Vorstellung durch Christoph Ingenhoven am 27.4.2009 - >>>mehr
Vorstellung des Bahnprojekts Stuttgart 21 am 15. Mai 2008 >>>mehr

interessante Links für Stuttgart 21:
Wir sind Stuttgart 21 >>>mehr
Argumente für Stuttgart 21 >>>mehr
21 gute Gründe für Stuttgart 21
>>>mehr

externer Link - Argumente für Stuttgart 21 - bitte klicken

Die Kommunalwahlen 2009 sind gelaufen - alle Ergebnisse können Sie >>>hier einsehen

Frühjahrsanschreiben 2009 des Maulbronner CDU-Vorsitzenden >>>mehr PDF 136 KB 
weitere allgemeine Anschreiben siehe unter >>>Downloads 

Pressemitteilung: Stellungnahme zu den unterschiedlichen Medienveröffentlichungen zum Thema Westtangente Pforzheim  vom 12.02.2009 >>>mehr PDF 115 KB
weitere allgemeine Anschreiben siehe unter >>>Downloads 

Ergebnisse des Koalitionsausschusses zum Konjunkturpaket II vom 13.01.2009 >>>mehr PDF 220 KB 

weitere allgemeine Anschreiben siehe unter >>>Downloads 

Weihnachtsanschreiben 2008 des Maulbronner CDU-Vorsitzenden >>>mehr PDF 220 KB 
weitere allgemeine Anschreiben siehe unter >>>Downloads 

Informationen zur Erbschaftssteuer - Bundestagsbeschluss vom 27.11.2008
>>>mehr PDF 112 KB

1,15 Mio. € Fördermittel für das Salzachgymnasium in Maulbronn - Pressemitteilung der CDU Enzkreis/Pforzheim vom 03.07.2008  >>>mehr

Gunther Krichbaum, Vorsitzender des Europaausschusses im Bundestag: 
"Reformvertrag weiter ratifizieren"
CDU-Parlamentarier Gunther Krichbaum sieht keine Alternative zum Vertrag von Lissabon.
Das Ratifizierungsverfahren des EU-Reformvertrags müsse fortgesetzt werden, fordert der Vorsitzende des Ausschusses für EU-Angelegenheiten im Bundestag, Gunther Krichbaum. Ein "Aufschnüren des Vertrages von Lissabon" käme nicht in Betracht.
Passend dazu ein Interview im Deutschlandfunk mit Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments, und Gunther Krichbaum am 19.06.2008 >>>mehr 

Informationen zur Reform der Pflegeversicherung 2008 
Fragen und Antworten zur Pflegeversicherung mehr >>>PDF (63 KB) 
Überblick - zukünftige Leistungen der Pflegeversicherung mehr >>>PDF (36 KB) 

CDU-Stadtverband Maulbronn - Neuwahlen 2008 
am 22.02.2008 hielten die Mitglieder der Maulbronner CDU ihre satzungsgemäß fällige Neuwahl des gesamten Vorstandes ab. Die neu gewählten Vorstandsmitglieder sehen Sie >>>hier - den Bericht des Vorsitzenden siehe unter >>>Downloads - den Abend in Bildern  mit Presseberichten sehen Sie >>>hier 

aktuelle Flugblätter 
die "Wiesbadener Erklärung" als Stichwortblatt >>>PDF 33 KB 
oder als Gesamtblatt >>>PDF 106 KB
und über das Thema Jugendkriminalität >>>PDF 34 KB 

Gunther Krichbaum, Vorsitzender des Europaausschusses im Bundestag, erwartet im Ratifizierungsverfahren zum EU-Reformvertrag allenfalls Verzögerungen, aber keine substanziellen Änderungen. Besorgt äußerte sich der CDU-Politiker über öffentliche Kampagnen gegen den Vertrag in Irland, wo die Bürger in einem Referendum über das Ratifizierung entscheiden. 
Das Interview im Deutschlandfunk vom 13.12.2007 
>>>leider nur im internen Bereich

Grundsatzprogramm der CDU-Deutschlands - beschlossen vom 21. Parteitag in Hannover, 3.–4. Dezember 2007 - mehr >>>PDF 541 KB 

CDU-Bundesparteitag 2007 - Rede von Angela Merkel >>>mehr PDF 93 KB 
Rede von Ronald Pofalla >>>mehr PDF 57 KB

Moderner bürgerlicher Konservatismus - Strategiepapier: Warum die Union wieder mehr an ihre Wurzeln denken muss - von Stefan Mappus, MdL; Dr. Markus Söder, MdL; Philipp Mißfelder, MdB, Hendrik Wüst, MdL >>>mehr PDF 112 KB - >>>mehr im internen Bereich

Die Hauptschule hat Zukunft!  Landesregierung bewilligt 26 Mio. Euro jährlich für Maßnahmen zur Stärkung der Hauptschule >>>mehr PDF 216 KB

Winfried Scheuermann am 27.03.2006 
Danke! Liebe Wählerinnen und Wähler,
  bei der Landtagswahl am 26.3.2006 konnte ich mit gut 40 % der Wählerstimmen zum 5. Mal im Wahlkreis 44 Enz das Direktmandat für die CDU erringen. >>>weiterlesen 

für PDF-Dateien wird benötigt Acrobat Reader herunterladen

Weitere interessante Informationen - >>>mehr 

Infos für Vorstandsmitglieder = interner Bereich            Fraktionsinfos

hier klicken<<<   Neues aus Berlin...   hier klicken<<<

Wenn Sie das Neueste von der Bundes-CDU per E-Mail zugesandt bekommen wollen, klicken Sie >>>anmelden zum CDU-Newsletter 

 

Downloads       nach obennach oben - zum Seitenanfang     zurück      zurück zur Hauptseite      siehe auch

News-Ticker CDU-Bund




externer Link - Der CDU - TV-Channel auf Youtube - bitte klicken



Mitmachen - Ihre Ideen sind gefragt - bitte klicken


externer Link - die Woche in Berlin - bitte klicken


zu CDUplus - persönliches CDU-Login - bitte klicken
Ihr persönliches Login bei der CDU-Deutschlands
 

Bitte Benutzername und Passwort eingeben - dann Anmelden! (einloggen)